Häufig gestellte Fragen zu CouchCommerce – Teil 3 – Plentymarkets

Heute beantwortet Vanessa Göbel aus unserem Sales-Team die häufigsten Fragen zur Web-App (Tarife S-L) von CouchCommerce in Verbindung mit dem Shopsystem Plentymarkets. (Stand April 2014)

Im 1. Teil der häufig gestellten Fragen zu CouchCommerce hat Vanessa bereits viele allgemeine Fragen zu den Funktionen und Voraussetzungen für die Nutzung von CouchCommerce beantwortet. Im 2. Teil der häufig gestellten Fragen zu CouchCommerce haben Sie alles über die Umsatzsteigerungen und weiteren Vorteilen von CouchCommerce erfahren. Der 3. Teil befasst sich mit den häufigsten Fragen von Plentymarkets-Shopbetreibern.

Für alle Plentymarkets-Shopbetreiber und andere Interessenten haben wir, dank unserer neuen CouchCommerce University, ein kostenloses Webinar im Angebot.
Thema: In 30 Minuten zum mobil optimierten Plentymarkets Shop

plentymarkets_Logo

Wann: 29.04.14, 16:00 Uhr
Wo: CouchCommerce GoToWebinar online Hörsaal 12
Dozenten: Kai-Thomas Krause & Vanessa Göbel
Jetzt kostenlos anmelden!

Häufig gestellte Fragen zu CouchCommerce – Teil 3 – Plentymarkets

Artikel und Kategorien
screen_cc_demo_product

Woher bezieht CouchCommerce die Produkte meines Plentymarket-Shops? Die Produkte inkl. dazugehöriger Varianten und Merkmale zieht sich unser System mittels einer API-Schnittstelle in das mobile Frontend (unsere Web-App).

Werden alle Artikel, die wir in unserem Onlineshop anbieten auch im mobilen Shop angezeigt? Ja, wir übernehmen alle Artikel, die Sie in Ihrem Onlineshop haben.

Werden ausverkaufte Artikel bei Couchcommerce angezeigt? Ja, diese sind auch im mobilen Shop entsprechend ausverkauft, da unser System die Bestände aus Ihrem Plentymarkets-Backend abruft.

Unterstützen Sie Freitextfelder? Da jeder Plentymarkets-Shop die Freitextfelder individuell einsetzt und zum Teil sogar interne Daten hier hinterlegt, ist es schlichtweg unmöglich, in unserer Plattform-Lösung (Tarif S-L) einheitlich die Freitextfelder abzubilden, wenn möglich nutzen Sie bitte die Artikelmerkmale.

Kann ich z.B. Banner für Produkthighlights einbinden? Sie können auf der Startseite (zur Zeit noch manuell) Teaser-Bilder zwischen der Kopfleiste und den Kategorien einfügen, die wiederum beliebig verlinkt werden können, z.B. mit einem konkreten Arikel oder einer Kategorie.

Kann man Kategorien oder einzelne Produkte in der Web-App ausschließen? Sie könnten ganze Kategorien ausschließen. Es ist jedoch nicht sinnvoll, dass Sortiment auf mobilen Geräten zu beschränken, dass könnte Kunden verwirren (bedenken Sie den Fall, dass jemand vorab mobil Produktinfos einholt und später auf dem Desktop kauft).

Bestellungen
screen_cc_demo_cartWie gelangt eine Bestellung in mein Plentymarkets-Backend? Die Bestellung wird bei uns zwischengespeichert und dann automatisch an Ihr System übertragen.

Wie lange dauert es, bis die Bestellung über CouchCommerce in meinem Plentymarkets-Backend erfasst wird? Die Bestellungen werden automatisiert und gesammelt alle 10 Minuten an Ihr Plentymarkets-Backend übermittelt.

Wird bei einer Bestellung von Couchcommerce eine eigene Order ID vergeben oder wird eine aus Plentymarkets erzeugt? Eine Bestellung wird vorerst mit einer internen ID (CouchCommerce) angelegt. Diese wird zu Ihrem Plentymarkets-Shop synchronisiert (wo sie mit Ihrer eigenen Order ID angelegt wird). Wir haben bei Plentymarkets das Feld “Externe Order ID” auf unseren Wert gesetzt, damit man dann die Verbindungen der IDs herstellen kann.

Werbeanzeigen und Tracking
samova_googlerankingSind meine mobilen Werbeanzeigen (mobile Ads) auch mit der entsprechenden (mobilen) Kategorie oder den mobilen Produkten verknüpft? Gerne stellen wir Ihnen ein Skript zur Verfügung, welches Sie im Template einfügen, damit die mobilen Redirects zu den richtigen Kategorien/Produkten führen.

Können wir Google Analytics nutzen? Gern implementieren wir Ihren Google Analytics Code in Ihrer Web-App.

Allgemeine Fragen
screen_cc_demo_homeKönnen sich Kunden in Ihr Kundenkonto einloggen bzw. ein neues Kundenkonto anlegen? Der Login und die Anlage eines Kundenkontos ist aktuell noch nicht möglich, unser Team arbeitet bereits an der Umsetzung, um diese Funktion all unseren Kunden bald zu ermöglichen.

Ist der Shop von CouchCommerce signiert, also steht z.B. im Footer, dass der mobile Shop von CouchCommerce ist? Nein, im mobilen Frontend taucht keine Verlinkung zu CouchCommerce auf.

Kann man die mobile Version für Tablets abschalten? Sie entscheiden selbst, ob Sie die Smartphone-Web-App und Tablet-Web-App aktivieren möchten oder nur eine davon.

Muss ich eine CouchCommerce-Domain nutzen (kundendomain.couchcommerce.com) oder kann ich auch eine eigene Subdomain anlegen (m.kundendomain.de)?  Das können Sie selbst entscheiden.

Wann kann ich mit CouchCommerce durchstarten?
Sofort- Sie können jederzeit auf unserer Website Ihren Tarif buchen! Bitte informieren Sie sich vorab über die Voraussetzungen und den für Sie passenden Tarif. Wir beraten Sie gerne!

Ich habe noch weitere Fragen!

Vanessa Göbel - Foto

Vanessa Göbel

Dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu Vanessa Göbel auf.
Telefon: 0511/165 80 82 68 oder per Mail an vanessa@couchcommerce.com

NEU: CouchCommerce University Webinars

Am 29.04. um 16.00 Uhr öffnet unsere CouchCommerce University ihre Tore. Mit dem live Webinar “plentymarkets mit CouchCommerce – In 30 Minuten zum mobil optimierten Plentymarkets Shop” starten wir. Jetzt kostenlos anmelden!

Thema: In 30 Minuten zum mobil optimierten Plentymarkets Shop
Wann: 29.04.14, 16:00 Uhr
Wo: CouchCommerce GoToWebinar online Hörsaal 12
Dozenten: Kai-Thomas Krause & Vanessa Göbel

In diesem Webinar zeigen wir euch, wie Ihr einfach und schnell euren plentymarkets Shop mit CouchCommerce verbindet und den bestehenden Online Shop mit ein paar Klicks mobil optimiert. Unser Team führt euch live durch einen Installations- und Einrichtungsprozess an dessen Ende eine fertige Web-App steht. Selbstverständlich gibt es am danach noch Zeit für eine ausführliche Frage & Antwort Runde.

Einmal im Monat lernt Ihr ab sofort in der CouchCommerce University alles über die mobile Optimierung eurer Online Shops. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet und natürlich kostenlos, aber da die Teilnehmerzahl begrenzt ist würden wir euch bitten euch rechtzeitig einen Platz zu sichern – nicht das Ihr nur noch Stehplätze bekommt oder auf der Treppe sitzen müsst ;).

Die Webinars der CouchCommerce University werden mit wechselndem Schwerpunkt veranstalten. Das nächste Webinar findet am 22.05.14 statt. Dann dreht sich alles um das Thema “Mobile SEO & SEM”. Wir werden euch hierzu noch mal rechtzeitig erinnern.

Häufig gestellte Fragen zu CouchCommerce – Teil 2

Heute beantwortet Vanessa Göbel aus unserem Sales-Team weitere häufigsten Fragen zur Web-App (Tarife S-L) von CouchCommerce. (Stand April 2014)

Im 1. Teil der häufig gestellten Fragen zu CouchCommerce hat Vanessa bereits viele Fragen zu den Funktionen und Voraussetzungen für die Nutzung von CouchCommerce beantwortet. Im 2. Teil erfahren Sie alles über die Umsatzsteigerungen und weiteren Vorteilen von CouchCommerce.

Wie viel mehr Umsatz mache ich dank CouchCommerce?
Das Umsatzplus hängt in erster Linie von Ihren Marketingaktivitäten ab, die wir nicht beeinflussen können. Ohne einen mobil optimierten Shop (Web App) verlieren Sie aber bereits Umsatz, denn auf Smartphones erzielen mobile Shops (Web Apps) bis zu zehnmal höhere Conversionrates und auf Tablets sind die Warenkorbwerte bis zu zweimal höher als ohne Web App.

calc.couchcommerce

Couch Calc – CouchCommerce rechnet sich

Die Anteile der Besucher mit mobilen Geräte steigen kontinuierlich, bieten Sie diesen Kunden mit einer Web App auch eine optimale Bedienung und Darstellung Ihres Shops, denn ohne Maus und Tastatur frustriert das Stöbern und Shoppen in einem Desktop-Shop nur.
Berechnen Sie jetzt Ihr Umsatzplus mit CouchCommerce Calc!

Warum ist CouchCommerce besser als andere Anbieter?

  • Wir sind keine Agentur sondern eine SaaS Web App eCommerce Plattform, unser Fokus liegt auf der stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte (als SaaS-Lösung sind bei uns Updates und auch die Unterstützung der neuen Geräte am Markt inklusive).
  • CouchCommerce Web Apps sind so schnell wie native Apps, sind aber 80% günstiger.
  • In unseren mobilen Shops werden alle Touch-Gesten, die Sie von ihrem Gerät und nativen Apps gewohnt sind unterstützt (z.B. Wischen und Zwei-Finger-Zoom).
  • Die Offline-Fähigkeit verringert Abbruchraten die beim mobilen Shopping oft durch den Verlust der Internetverbindung entstehen können. In unseren mobilen Shops können Ihre Kunden auch offline stöbern und den Warenkorb füllen.
  • Unsere mobilen Shops sind die schnellsten am Markt, die Ladezeit liegt bei < 300ms.
  • Wir erheben keine Umsatzprovisionen – bei uns haben Sie feste, monatliche Kosten unabhängig von Ihren Umsätzen.
  • Sehr geringe Transaktionskosten, wenn CouchPay genutzt wird (z.B. bei der Zahlungsmethode Kreditkarte). Bei den Standard Zahlungsmethode fallen gar keine Transaktionskosten an.
  • Die Laufzeiten sind bei uns flexibel, Sie können einen Monatstarif (monatliche Zahlung und Kündigung) oder einen Jahrestarif (jährliche Zahlung und Kündigung) buchen.
  • Bei uns entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihren mobilen Shop auf Smartphones und Tablets anzeigen lassen wollen oder z.B. nur auf Smartphones.
  • Möchten Sie sich zusätzlich zu Ihrer Web App auch eine native App einrichten, können Sie dies bei uns völlig kostenfrei und einfach erledigen.
samova_googleranking

mobile Google Suche “Samova”

Wie gelangen meine Kunden in den mobilen Shop?
Der Browser des mobilen Geräts erkennt, dass eine mobile Version des Shops vorliegt und öffnet diesen automatisch, der Nutzer kann jederzeit über den Fußbereich im mobilen Shop (Web App) in Ihren Desktop-Shop wechseln.
Daraus ergeben sich viele Vorteile für Sie, da z.B. ein Newsletter der über ein Smartphone geöffnet wird auch in den mobilen Shop geführt werden kann, auch in Suchmaschinen werden mobile Seiten in den organischen Suchergebnissen priorisiert angezeigt.

Kann ich CouchCommerce testen?
Sie können unseren Demo Shop demo.couchcommerce.com auf Ihren mobilen Endgeräten testen.

Wann kann ich mit CouchCommerce durchstarten?
Sofort- Sie können jederzeit auf unserer Website Ihren Tarif buchen!
Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Website, per Email, Chat oder persönlich am Telefon über die Voraussetzungen und den für Sie passenden Tarif.

Vanessa Göbel

Vanessa Göbel

Ich habe noch weitere Fragen!
Dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu Vanessa Göbel auf.

Telefon: 0511/165 80 82 68 oder per Mail an vanessa@couchcommerce.com

 

 

Häufig gestellte Fragen zu CouchCommerce – Teil 1

Heute beantwortet Vanessa aus unserem Sales-Team die häufigsten Fragen zur Web-App (Tarife S-L) von CouchCommerce. (Stand April 2014)

Was bietet CouchCommerce an?

Was ist CouchCommerce?

CouchCommerce optimiert Online-Shops zur verbesserten Darstellung und Bedienung auf mobilen Geräten (Smartphones und Tablets), zur Steigerung von Einkaufsvergnügen und Umsatz. Wir bieten Ihnen eine sog. Web-App und diese ist die mobile Version Ihres Onlineshops. Für Ihr neues mobiles Frontend bekommen Sie von uns auch ein passendes Backend (Konsole), in dem Sie die Einrichtung des Shops vornehmen. Die meisten Daten Ihres Onlineshops ziehen wir über eine API-Schnittstelle automatisch in unser System und spielen diese über die Web-App als Ihren mobilen Shop aus.

Welche Shopsysteme unterstützt CouchCommerce?Welche Voraussetzungen brauche ich, um CouchCommerce zu nutzen?
Als Basis wird ein Shopsystem benötigt. Zur Zeit bieten wir mobile Shops (Web-Apps auf Basis unserer SaaS-Platform) für Magento, Shopware und Plentymarkets an. Weitere Systeme kommen nach und nach dazu.

Wie kann ich CouchCommerce mit einem anderen Shopsystem nutzen?
Wenn Sie das erforderliche Know-How haben, können Sie Ihr Shopsystem auch per API Dokumentation an unser System anbinden. Für Magento, Shopware und Plentymarkets ist die nicht erforderlich.

Wie funktioniert der mobile Shop (Web-App/Platform) von CouchCommerce?
Unser System zieht sich alle erforderlichen Daten aus Ihrem Backend und bildet diese über unsere Web-App als mobilen Shop ab. Pflichtseiten wie z.B. das Impressum müssen während der Einrichtung des mobilen Shops manuell angelegt und können jederzeit editiert werden. Das mobile Backend (Konsole) benutzen Sie eigentlich nur zur Einrichtung und ggfs. zum Anpassen der Pflichtseiten.

Wie funktioniert die Einrichtung der Web-App und wie lang dauert Sie?
Die Einrichtung ist kinderleicht und erfolgt in wenigen Schritten. Die Dauer richtet sich auch nach Ihrer „Schnelligkeit“ und liegt im Durchschnitt bei 2-5 Werktagen – der schnellste Kunde brauchte bisher 30 Minuten.

  1. Auswahl und Buchung des passenden Tarifs (S-L) auf der Website von CouchCommerce
  2. Erhalt der Willkommens-Email (inkl. ausführlicher Installationsanleitung) – Ihr mobiler Shop wird erst live-geschaltet, wenn alles fertig eingerichtet ist und von uns überprüft wurde
  3. Nach erfolgreicher Installation findet der erste Datenaustausch zwischen den Systemen statt
  4. Designanpassungen – Farben der Web-App an Ihre Farbwelt anpassen, Logo hochladen
  5. CMS-Seiten anlegen – Pflicht sind Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung, Versandkosten
  6. Zahlungsmethoden für den mobilen Shop auswählen. Bitte beachten Sie, dass diese Möglichkeiten von den unterstützten Zahlungsanbietern (CouchPay) und Ihrem gebuchten Tarif abhängig sind. Bei Unklarheiten beraten wir gern
  7. Das Support-Team von CouchCommerce kontrolliert und prüft die Vollständigkeit der Einrichtung
  8. Sie erhalten einen Vorschaulink von uns, damit Sie sich Ihren mobilen Shop anschauen können
  9. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle eine Testbestellung über den mobilen Shop zu machen
  10. Alles ok? Dann geht Ihr mobiler Shop mithilfe unserer Web-App nun live

CouchCommerce Demo Web-App & Arktis Web-App:

CouchCommerce DemoshopCouchCommerce DemoshopArktis Web-AppArktis Web-App

Ich habe noch weitere Fragen!
Dann nehmen Sie gern direkt Kontakt zu uns auf.
Telefon 0511 165 80 82 68 oder per Mail an vanessa@couchcommerce.com

Fortsetzung folgt in Kürze!

CouchCommerce auf der bvh Workshop Convention 2014

bvh

CouchCommerce ist mal wieder unterwegs. Diesmal halten Alex und Kai einen Workshop auf der bvh Workshop Convention 2014 am 03. und 04. April in Hamburg. Am Donnerstag morgen geht es in unserem Workshop thematisch rund um die mobile Optimierung und Zukunftswege für den Handel. Dabei gibt es einen Blick in aktuelle Entwicklungen und viel “hands-on” durch die Teilnehmer. Wir freuen uns auf zwei spannende Tage.

Falls ihr in Hamburg dabei seid oder noch nichts vorhabt, freuen wir uns Euch bei diesem Event zu sehen! Ansonsten könnt ihr einfach unserem Twitter Stream folgen.

Increase your mobile conversion rate with our device detection plugins

For our customer Arktis.de we built a plugin that detects the device type and refers direct incoming traffic to the category with matching smartphone or tablet accessory. You can try this yourself by accessing m.artkis.de with an iPhone 4, iPhone 5, iPad or iPod touch. In each case you will be redirected to the right category.

iPhone Device DetectionTests at CouchCommerce have shown that by creating a customized and dynamic shopping context within web apps it is possible to increase sales significantly. These dynamic plugins can also help in other contexts like locating the nearest store or even providing information about stock levels of a desired product within stores nearby.

Let us know if you want to try it with your own web app!

The new one step snap checkout

screen_cc_demo_cartOur new web apps include the fastest checkout you will find in any mobile experience on the web. Thanks to the basket sliding in from the right you can stay on the product page while having all the information available usually only viewable on the basket page.

Just go to any product page with your smartphone or tablet (like this one) in our demo web app to give it a try.

Our all new Web Apps

screen_cc_demo_homeQuite secretly we have been deploying countless improvements to our web apps over the last months. To make them bullet proof we tested them internally and then with our flagship merchants that recognized significant conversion rate improvements!

This week we made the all new web apps available to all of our shops and we could not be more excited to share all the improvements with the public. For this reason we are now starting a weekly blog post to introduce new features and improvements.

If you cannot wait any longer to get your hands on the new web apps then we strongly recommend to checkout our demo shop with your smartphone and tablet running on the latest version: http://demo.couchcommerce.com

screen_cc_demo_cart

CouchCommerce ab sofort für plentymarkets verfügbar

plentymarkets_Logo

Ab heute ist CouchCommerce für alle plentymarkets Händler verfügbar! Dank einer direkten Integration beider Systeme ist die Einrichtung besonders einfach und bedarf nur der Angabe von wenigen Informationen in der CouchCommerce Console. plentymarkets Kunden können mit Hilfe von CouchCommerce ihre Onlineshops innerhalb von nur einem Tag in moderne mobile commerce Web Apps für alle relevanten Smartphones und Tablets wandeln.

Mit der Anbindung der somit ersten SaaS Lösung an CouchCommerce beschreiten wir neue Wege. plentymarkets Händler profitieren damit ab sofort nicht nur von einer Warenwirtschaft inkl. Shopsystem, welches kontinuierlich aktualisiert wird, sondern verlängern über CouchCommerce diesen Software as a Service Vorteil bis an den mobilen Kunden. Denn besonders im Bereich der neuen Touch-Geräte ist der e-Commerce Markt sehr dynamisch und die Anpassungen für neue Geräte und Betriebssysteme aufwändig und teuer.

Wir freuen uns CouchCommerce heute auf dem plentymarkets Händler-Kongress in Kassel an unserem Stand vorstellen zu können. Alexander Ringsdorff spricht dort außerdem um 15:10 Uhr darüber wie mobile den e-Commerce verändert.

plentymarkets Händler können sich ab sofort bei CouchCommerce anmelden.

eCommerce & developer events 2014 where you will find a Couch

You can be sure to find our Couch at the most important eCommerce Events in 2014. You can meet us and our genius developers at a lot of events this year. Visit our CouchCommerce living room booth in the following towns or catch up with our developers for a hack:

February
15.02.14 plentymarkets Online-Händler-Kongress, Kassel

CouchCommerce booth
We would be happy if you join our talk on the 15. February, 15:10 – 15:55 o’clock: “Wie mobile commerce den e-commerce verändert”, Alexander Ringsdorff (CEO)

25. & 26.02.14 Internet World, Munich
CouchCommerce booth E 249

March
01.03.14 Kod.io, Linz (Austria)

We would be happy if you join our talk: N/APascal Precht (Innovation Engineer)

07. & 08.03.14 eCommerceCamp, Jena
CouchCommerce booth
We would be happy if you join our talk: “How to build a Web-App for Magento in less than an hour”, Christoph Burgdorf (Innovation Engineer)

25.03.14 Multiscreen, Köln
We would be happy if you join our talk on the 25. March, 14:30 – 15:00 o’clock: “Welche Rolle Connected TVs im e-Commerce spielen werden!”, Alexander Ringsdorff (CEO)

27.03.14 Hannover.js, Hannover
We would be happy if you join our talk: “sofa.io – the CouchCommerce Web App SDK for Magento, Shopware, OXID and more”, Christoph Burgdorf (Innovation Engineer)

We would be happy if you join our talk: “Taking angular-translate to the next level”, Pascal Precht (Innovation Engineer)

We would be happy if you join our talk: “Amazing realtime apps with sails and Angular“, Jan-Oliver Pantel (Innovation Engineer)

April
02. & 03.04.2014 bvh2.014, Hamburg
We would be happy if you join our Workshop on the 03. April, 09:30 – 11:00 o’clock, Fleet Bühne: “Mobile Optimierung im eCommerce – Chancen, Risiken, Lösungen“, Alexander Ringsdorff (CEO) & Kai-Thomas Krause, (COO)

26. & 27.05.2014 JSunconf, Hamburg

May
10.05.14 codefront.io,Linz (Austria)
We would be happy if you join our talk: “E2E Testing with Protractor”, Pascal Precht (Innovation Engineer)

12. & 13.05.14 Meet Magento, Leipzig
CouchCommerce booth 23
We would be happy if you join our talk on the 12. May, 11:00 – 11:30 o’clock, Business-Room: “Praxiswissen Mobile Commerce“, Kai-Thomas Krause, (COO)

22.05.14 OXID Commons, Freiburg
CouchCommerce booth
We would be happy if you join our talk: N/A, Kai-Thomas Krause, (COO)

27. & 28.05.14 LoCo Connect, Düsseldorf
CouchCommerce booth
We would be happy if you join our talk on the 27. May, 14:00 – 14:30 o’clock: “Digital Wallet als Ergänzung für den Handel”, Kai-Thomas Krause, (COO)

June/July
23. & 24.06.2014 Mobile Business Conference, Hamburg
We would be happy if you join our talk on the 23. June: “Optimierung für Smartphones & Tablets am Beispiel von Arktis.de & Samova.net“, Alexander Ringsdorff (CEO)

30.06.-02.07.14 enterJS 2014
We would be happy if you join our talk:”E2E Testing mit Protractor”, Pascal Precht (Innovation Engineer)
We would be happy if you join our talk: N/A, Christoph Burgdorf (Innovation Engineer)

September
18. & 19.09.14 K5 Konferenz, Munich
CouchCommerce booth

Oktober
07.-09.10.2014 etailment Summit 2014, Berlin
CouchCommerce booth

9. – 10.10.14 code.talks 2014, Hamburg

9. – 10.10.14 fronteers, Amsterdam

22. & 23.10.14 ng-europe, Paris

 

We will update the booths numbers and talk titels as soon as we get the final informations from the hosts.